Die Holzindustrie

Warum die Marunaka einen einzigartigen Platz in der Holzindustrie einnimmt.

Die kompakten Maschinen von Marunaka sind energieeffizient und beinahe lärm- und staubfrei. Die lineare Hobeltechnik ist schon länger bekannt und fasst nun auch in der holzverarbeitenden Industrie Europas immer mehr Fuss. Holztechnisch gesehen ist der Hauptvorteil der linearen Hobeltechnik von Marunaka, dass Feuchtigkeit, im Gegensatz zu geschliffenem Holz kein Aufrauen der Oberfläche verursacht. Dabei werden die Holzfasern sauber geschnitten. Beim Schleifen hingegen werden diese gequetscht, dadurch stellen sich die Fasern wieder auf, sobald die Oberfläche feucht wird. Deshalb brauchen geschliffene Oberflächen beim Behandeln jeweils einen Zwischenschliff.

Da sich nach dem Putzhobeln die Fasern nicht mehr aufstellen, entfällt beim Marunakasystem meist der Zwischenschliff und Sie arbeiten schneller und preiswerter! Diese glatten Oberflächen sind Wasser- und Schmutzabweisend. Sehr geeignet für die Möbel- und Tischlerindustrie und den Instrumentenbau.

ZWISCHENSCHLIFF UNNÖTIG, DANK PUTZHOBELN MIT MARUNAKA

Die Marunaka Super Meca
Selbst die Oberfläche erleben?
Muster anfordern

Haben Sie Fragen zu den Marunaka Putzhobelmaschinen? Möchten Sie gerne Muster oder die Maschine selbst ausprobieren? Kontaktieren Sie uns einfach.

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
 

Möbelindustrie

Sehr geeignet für die massivholzverarbeitende Möbelindustrie! Denken Sie zum Beispiel an Tische (Tischplatten), Stühle, Betten, Küchen, Bücherregale, sowie Sideboards und Schränke. Die spezielle Oberfläche des mit Marunaka geputzten Holzes bietet viele Möglichkeiten in der Möbelindustrie.

Tischlerei, Zimmerei, Fensterbau

Denken Sie an Wandverkleidungen, Deckenbalken, Treppen, Fenster und Rahmen (einschließlich Glasleisten). Nahezu staubfrei Putzhobeln mit geringer Geräuschentwicklung.

 
 

Orgelbau

Orgelbauer können in vielen Fällen nur noch wasserbasierende Lacke verwenden, diese haben jedoch die Neigung zur unerwünschten Farbveränderung. Das Putzhobeln macht eine Lackierung meist überflüssig und hat auch einen positiven Einfluss auf die akustischen Eigenschaften der Holzteile, was im Orgelpfeifenbau zum Tragen kommt (kein Aufrauen = keine Veränderung des Tons).

Möchten Sie mehr wissen über die Marunaka?
Kontakt

Haben Sie Fragen zu den Marunaka Putzhobelmaschinen? Möchten Sie gerne Muster oder die Maschine selbst ausprobieren? Kontaktieren Sie uns einfach.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Siehe auch das Standard- und meistverkaufte Modell von Marunaka

Die Marunaka Super Meca

Mehr erfahren Schauen Sie hier das video an